Selbstregelnde Elektro-Heizpatrone PTC-ERH
Selbstregelnde Elektro-Heizpatrone PTC-ERH
Selbstregelnde Elektro-Heizpatrone PTC-ERH

Selbstregelnde Elektro-Heizpatrone PTC-ERH

Art.Nr. SH90 117 35

Normaler PreisCHF 63.90
/
Varianten:
Selbstregelnde Elektro-Heizpatrone PTC-ERH SH90 117 35
X

Typ

Länge [mm]

Price
Selbstregelnde Elektro-Heizpatrone PTC-ERH

Selbstregelnde Elektro-Heizpatrone PTC-ERH

CHF 63.90
5.0 Sterne

Qualität und Verpackung Top

Die Qualität ist sehr gut und die Verpackung professionell. Gerne unterstützen wir ein Schweizer Unternehmen und kommen wieder!

Remo Stutz
5.0 Sterne

Immer gerne wieder!

Habe schon öfters bei Sanitär Schweiz bestellt und die Erfahrung war immer angenehm. Produkte passen perfekt.

Marco Fritsche
5.0 Sterne

Sparpotenzial!

Habe für Top-Marken bis zu 30% gespart und war zudem überrascht, wie schnell die Bestellung geliefert wurde. Sanitär Schweiz hat das Material für die komplette Bad-Renovation geliefert.

Luis Da Silva
• Ohne Schalter / Kontrollleuchte
• Für Radiatoren und Handtuchwärmekörper
• Mit Schukostecker (230 V / 50 Hz)
• PTC-Heizelement, selbstregulierend
• Keine Thermostate, keine Schmelzsicherungen, keine Überhitzungsgefahr
• Beliebige Einbaulage
• Geringer Durchmesser für beengte Platzverhältnisse!
• Schnelle Aufheizphase, konstante Temperatur
• Mit Kabel und Stecker

Technische Daten:
• Anschluss: DN15 (1/2“)
• Betriebsspannung: 230 V / 50 Hz
• Schutzart: IP 64
• Schutzklasse: 1
• Kabellänge: ca. 1500 mm
Die selbstregelnde Heizpatrone mit PTC-Element kann als elektrischer Heizstab in geeignete Radiatoren und Handtuchheizkörper eingeschraubt werden. Hier kommen Heizpatronen häufig als zusätzliches elektrisches Heizelement zum Einsatz. Die elektrischen Heizpatronen mit PTC-Element sind in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlicher Leistung und Baulänge erhältlich. Durch die speziellen Eigenschaften des PTC-Elements weist dieser Typ Heizpatrone viele Vorteile auf, über die konventionelle Heizelemente nicht verfügen. So ist etwa kein Thermostat notwendig, da sich das PTC-Element selbstständig regelt. Im kalten Zustand fließt ein relativ hoher Strom, so dass die Betriebstemperatur des Elements schnell erreicht wird. Bei steigender Temperatur vergrößert sich jedoch der elektrische Widerstand des Elements, wodurch die Heizleistung sinkt. Eine komplizierte Regelung ist hierzu nicht notwendig, auch ein Überhitzen des Heizelements ist ausgeschlossen. So kann diese Art Heizpatrone Heizstab und Zusatzheizung in Standartausführung leicht übertrumpfen. Eine elektrische Zusatzheizung mittels Heizstab bietet sich vor allem bei Radiatoren, Badheizkörpern oder Handtuchheizkörpern an, die auch außerhalb der Heizperiode betrieben werden sollen. Ist die Heizungsanlage nicht in Betrieb, so lässt sich beispielsweise der Badheizkörper dennoch nutzen. Das kann vor allem in der Übergangszeit Schimmel vermeiden, und sorgt für ein angenehm temperiertes Badezimmer. Durch die steckerfertige Ausführung des PTC-Heizstabs entfallen umständliche und teure Installationsarbeiten, zum Anschluss genügt eine normale Schukosteckdose.


Technische Daten
Hersteller Art-Nr.: PC1K000031
Länge [mm]: 245
Typ: 300 W
• Ohne Schalter / Kontrollleuchte
• Für Radiatoren und Handtuchwärmekörper
• Mit Schukostecker (230 V / 50 Hz)
• PTC-Heizelement, selbstregulierend
• Keine Thermostate, keine Schmelzsicherungen, keine Überhitzungsgefahr
• Beliebige Einbaulage
• Geringer Durchmesser für beengte Platzverhältnisse!
• Schnelle Aufheizphase, konstante Temperatur
• Mit Kabel und Stecker

Technische Daten:
• Anschluss: DN15 (1/2“)
• Betriebsspannung: 230 V / 50 Hz
• Schutzart: IP 64
• Schutzklasse: 1
• Kabellänge: ca. 1500 mm
Die selbstregelnde Heizpatrone mit PTC-Element kann als elektrischer Heizstab in geeignete Radiatoren und Handtuchheizkörper eingeschraubt werden. Hier kommen Heizpatronen häufig als zusätzliches elektrisches Heizelement zum Einsatz. Die elektrischen Heizpatronen mit PTC-Element sind in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlicher Leistung und Baulänge erhältlich. Durch die speziellen Eigenschaften des PTC-Elements weist dieser Typ Heizpatrone viele Vorteile auf, über die konventionelle Heizelemente nicht verfügen. So ist etwa kein Thermostat notwendig, da sich das PTC-Element selbstständig regelt. Im kalten Zustand fließt ein relativ hoher Strom, so dass die Betriebstemperatur des Elements schnell erreicht wird. Bei steigender Temperatur vergrößert sich jedoch der elektrische Widerstand des Elements, wodurch die Heizleistung sinkt. Eine komplizierte Regelung ist hierzu nicht notwendig, auch ein Überhitzen des Heizelements ist ausgeschlossen. So kann diese Art Heizpatrone Heizstab und Zusatzheizung in Standartausführung leicht übertrumpfen. Eine elektrische Zusatzheizung mittels Heizstab bietet sich vor allem bei Radiatoren, Badheizkörpern oder Handtuchheizkörpern an, die auch außerhalb der Heizperiode betrieben werden sollen. Ist die Heizungsanlage nicht in Betrieb, so lässt sich beispielsweise der Badheizkörper dennoch nutzen. Das kann vor allem in der Übergangszeit Schimmel vermeiden, und sorgt für ein angenehm temperiertes Badezimmer. Durch die steckerfertige Ausführung des PTC-Heizstabs entfallen umständliche und teure Installationsarbeiten, zum Anschluss genügt eine normale Schukosteckdose.


Technische Daten
Hersteller Art-Nr.: PC1K000033
Länge [mm]: 330
Typ: 450 W
• Ohne Schalter / Kontrollleuchte
• Für Radiatoren und Handtuchwärmekörper
• Mit Schukostecker (230 V / 50 Hz)
• PTC-Heizelement, selbstregulierend
• Keine Thermostate, keine Schmelzsicherungen, keine Überhitzungsgefahr
• Beliebige Einbaulage
• Geringer Durchmesser für beengte Platzverhältnisse!
• Schnelle Aufheizphase, konstante Temperatur
• Mit Kabel und Stecker

Technische Daten:
• Anschluss: DN15 (1/2“)
• Betriebsspannung: 230 V / 50 Hz
• Schutzart: IP 64
• Schutzklasse: 1
• Kabellänge: ca. 1500 mm
Die selbstregelnde Heizpatrone mit PTC-Element kann als elektrischer Heizstab in geeignete Radiatoren und Handtuchheizkörper eingeschraubt werden. Hier kommen Heizpatronen häufig als zusätzliches elektrisches Heizelement zum Einsatz. Die elektrischen Heizpatronen mit PTC-Element sind in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlicher Leistung und Baulänge erhältlich. Durch die speziellen Eigenschaften des PTC-Elements weist dieser Typ Heizpatrone viele Vorteile auf, über die konventionelle Heizelemente nicht verfügen. So ist etwa kein Thermostat notwendig, da sich das PTC-Element selbstständig regelt. Im kalten Zustand fließt ein relativ hoher Strom, so dass die Betriebstemperatur des Elements schnell erreicht wird. Bei steigender Temperatur vergrößert sich jedoch der elektrische Widerstand des Elements, wodurch die Heizleistung sinkt. Eine komplizierte Regelung ist hierzu nicht notwendig, auch ein Überhitzen des Heizelements ist ausgeschlossen. So kann diese Art Heizpatrone Heizstab und Zusatzheizung in Standartausführung leicht übertrumpfen. Eine elektrische Zusatzheizung mittels Heizstab bietet sich vor allem bei Radiatoren, Badheizkörpern oder Handtuchheizkörpern an, die auch außerhalb der Heizperiode betrieben werden sollen. Ist die Heizungsanlage nicht in Betrieb, so lässt sich beispielsweise der Badheizkörper dennoch nutzen. Das kann vor allem in der Übergangszeit Schimmel vermeiden, und sorgt für ein angenehm temperiertes Badezimmer. Durch die steckerfertige Ausführung des PTC-Heizstabs entfallen umständliche und teure Installationsarbeiten, zum Anschluss genügt eine normale Schukosteckdose.


Technische Daten
Hersteller Art-Nr.: PC1K000035
Länge [mm]: 450
Typ: 600 W
• Ohne Schalter / Kontrollleuchte
• Für Radiatoren und Handtuchwärmekörper
• Mit Schukostecker (230 V / 50 Hz)
• PTC-Heizelement, selbstregulierend
• Keine Thermostate, keine Schmelzsicherungen, keine Überhitzungsgefahr
• Beliebige Einbaulage
• Geringer Durchmesser für beengte Platzverhältnisse!
• Schnelle Aufheizphase, konstante Temperatur
• Mit Kabel und Stecker

Technische Daten:
• Anschluss: DN15 (1/2“)
• Betriebsspannung: 230 V / 50 Hz
• Schutzart: IP 64
• Schutzklasse: 1
• Kabellänge: ca. 1500 mm
Die selbstregelnde Heizpatrone mit PTC-Element kann als elektrischer Heizstab in geeignete Radiatoren und Handtuchheizkörper eingeschraubt werden. Hier kommen Heizpatronen häufig als zusätzliches elektrisches Heizelement zum Einsatz. Die elektrischen Heizpatronen mit PTC-Element sind in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlicher Leistung und Baulänge erhältlich. Durch die speziellen Eigenschaften des PTC-Elements weist dieser Typ Heizpatrone viele Vorteile auf, über die konventionelle Heizelemente nicht verfügen. So ist etwa kein Thermostat notwendig, da sich das PTC-Element selbstständig regelt. Im kalten Zustand fließt ein relativ hoher Strom, so dass die Betriebstemperatur des Elements schnell erreicht wird. Bei steigender Temperatur vergrößert sich jedoch der elektrische Widerstand des Elements, wodurch die Heizleistung sinkt. Eine komplizierte Regelung ist hierzu nicht notwendig, auch ein Überhitzen des Heizelements ist ausgeschlossen. So kann diese Art Heizpatrone Heizstab und Zusatzheizung in Standartausführung leicht übertrumpfen. Eine elektrische Zusatzheizung mittels Heizstab bietet sich vor allem bei Radiatoren, Badheizkörpern oder Handtuchheizkörpern an, die auch außerhalb der Heizperiode betrieben werden sollen. Ist die Heizungsanlage nicht in Betrieb, so lässt sich beispielsweise der Badheizkörper dennoch nutzen. Das kann vor allem in der Übergangszeit Schimmel vermeiden, und sorgt für ein angenehm temperiertes Badezimmer. Durch die steckerfertige Ausführung des PTC-Heizstabs entfallen umständliche und teure Installationsarbeiten, zum Anschluss genügt eine normale Schukosteckdose.


Technische Daten
Hersteller Art-Nr.: PC1K000036
Länge [mm]: 535
Typ: 750 W
• Ohne Schalter / Kontrollleuchte
• Für Radiatoren und Handtuchwärmekörper
• Mit Schukostecker (230 V / 50 Hz)
• PTC-Heizelement, selbstregulierend
• Keine Thermostate, keine Schmelzsicherungen, keine Überhitzungsgefahr
• Beliebige Einbaulage
• Geringer Durchmesser für beengte Platzverhältnisse!
• Schnelle Aufheizphase, konstante Temperatur
• Mit Kabel und Stecker

Technische Daten:
• Anschluss: DN15 (1/2“)
• Betriebsspannung: 230 V / 50 Hz
• Schutzart: IP 64
• Schutzklasse: 1
• Kabellänge: ca. 1500 mm
Die selbstregelnde Heizpatrone mit PTC-Element kann als elektrischer Heizstab in geeignete Radiatoren und Handtuchheizkörper eingeschraubt werden. Hier kommen Heizpatronen häufig als zusätzliches elektrisches Heizelement zum Einsatz. Die elektrischen Heizpatronen mit PTC-Element sind in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlicher Leistung und Baulänge erhältlich. Durch die speziellen Eigenschaften des PTC-Elements weist dieser Typ Heizpatrone viele Vorteile auf, über die konventionelle Heizelemente nicht verfügen. So ist etwa kein Thermostat notwendig, da sich das PTC-Element selbstständig regelt. Im kalten Zustand fließt ein relativ hoher Strom, so dass die Betriebstemperatur des Elements schnell erreicht wird. Bei steigender Temperatur vergrößert sich jedoch der elektrische Widerstand des Elements, wodurch die Heizleistung sinkt. Eine komplizierte Regelung ist hierzu nicht notwendig, auch ein Überhitzen des Heizelements ist ausgeschlossen. So kann diese Art Heizpatrone Heizstab und Zusatzheizung in Standartausführung leicht übertrumpfen. Eine elektrische Zusatzheizung mittels Heizstab bietet sich vor allem bei Radiatoren, Badheizkörpern oder Handtuchheizkörpern an, die auch außerhalb der Heizperiode betrieben werden sollen. Ist die Heizungsanlage nicht in Betrieb, so lässt sich beispielsweise der Badheizkörper dennoch nutzen. Das kann vor allem in der Übergangszeit Schimmel vermeiden, und sorgt für ein angenehm temperiertes Badezimmer. Durch die steckerfertige Ausführung des PTC-Heizstabs entfallen umständliche und teure Installationsarbeiten, zum Anschluss genügt eine normale Schukosteckdose.


Technische Daten
Hersteller Art-Nr.: PC1K000037
Länge [mm]: 620
Typ: 900 W

Bestellung werden direkt bearbeitet und von unserem Lager in Volketswil aus versendet.

Voraussichtliche Lieferung: -

Für dieses Produkt gibt es keine Downloads.

Für dieses Produkt gibt es keine Downloads.

Für dieses Produkt gibt es keine Downloads.

Für dieses Produkt gibt es keine Downloads.

Für dieses Produkt gibt es keine Downloads.

Bewertungen

Das könnte dir auch gefallen